Lycopersicon 'Dufresne': Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hortipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: {{subst:Tomatensorte}})
 
K (cleanup)
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
+
{{Portal Tomaten}}
{| {{Bausteindesign9}}
+
{{Infobox Tomaten
| '''Vorlage für Tomatensorten'''<br />Bitte benutze diesen Code  <code>&#123;{'''subst:'''Tomatensorte}&#125;</code>
+
|Sortenname=Dufresne
|}
+
|Fruchtform=flachrund
 
+
|Fruchtfarbe=rot
 
+
|Fleischfarbe=
 
+
|Fruchttyp=
 
+
|Durchmesser=
 
+
|Gewicht=50-200g
{{Tomaten}}
+
|Schale=eher weich
 
+
|Fleischigkeit=saftig weich
{| class="taxobox"
+
|Geschmack=
! Sortenname
+
|Fruchtkammern=mehrkämmrig
|-
+
|Fruchtspitze=glatt
| class="taxo-bild" | [[Bild:Ohne Bild.jpg|thumb|300px|Sortenname (''[[Solanum lycopersicum]] '')]]
+
|Fruchtschultern=
|-
+
|Herzgrösse=
! {{Taxonomy}}
+
|Grüne Frucht=
|-
+
|Rippung=schwach gerippt
|
+
|Reifezeitpunkt=
{|
+
|Haltbarkeit=
|-
+
|Blattform=normalblättrig
| ''{{Familia}}:'' || [[Nachtschattengewächse]]<BR />(Solanaceae)
+
|Wuchshöhe=120-250cm
|-
+
|Fruchstände=einfach verzweigt
| ''{{Genus}}:'' || [[Nachtschatten]] (''Solanum'')
+
|Grüner Kragen=
|-
+
|Vermarktung=
| ''{{Species}}:'' || [[Tomate]]
+
|Resistenzen=
|-
+
|Herkunft=Kanada
| ''{{Varietas}}:'' || Sortenname
+
|Züchter=
|-
+
}}
|  Synonyme: ||
+
[[File:Dufresne v. falbamine.jpg|thumb|Dufresne]]
|-
+
|}
+
|-
+
! [[Nomenklatur (Biologie)|Wissenschaftlicher Name]]
+
|-
+
| class="taxo-name" | ''Solanum lycopersicum ''
+
|-
+
| class="Person" |
+
|-
+
! Sorteneigenschaften
+
|-
+
|
+
{|
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Fruchtform|Fruchtform]]: ||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Farbe|Fruchtfarbe]]: ||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Durchmesser|Durchmesser]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Gewicht|Gewicht]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Reifezeitpunkt|Reifezeitpunkt der Früchte]]:|| 
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Fruchtkammern|Fruchtkammern]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Schale|Konsistenz der Schale]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Fleischigkeit|Fleischigkeit]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Rippung|Rippung]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Spitzen|Ausprägung der Spitze]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Schulterung|Ausbildung der Schultern]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Geschmack|Geschmack]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Fruchtstände|Fruchtstände]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Kragen|"Grünen Kragen" ]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Wuchshöhe|Wuchshöhe]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Blattform|Blattform]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Vermarktung|Art der Vermarktung]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Resistenzen|Resistenzen]]:||
+
|-
+
|[[Tomatentypen/Herkunft|Herkunft]]:||
+
|-
+
|[[Züchter]]: ||
+
|-
+
|Bemerkungen: ||
+
|-
+
|}
+
|}
+
  
 
== Beschreibung==
 
== Beschreibung==
 
+
Nach [http://www.seeds.ca/proj/tomato/cdntomatoes.php Seeds of Diversity] wurde diese Sorte von  Armand Savignac CSV (1898-1994) eingeführt, der den Samen  in den 1930er Jahren von Raymond Dufresne der Joliette bekam.
== Bezugsquellen (privat)==
+
  
 
== Bilder ==
 
== Bilder ==
 
<gallery>
 
<gallery>
 +
Bild:Savignac balkon.jpg
 +
Bild:Savignac at.jpg
 +
</gallery>
 +
 +
== Bezugsquellen (privat)==
  
</gallery>
 
  
 
== Source ==
 
== Source ==
Zeile 101: Zeile 46:
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 +
*[http://www.tomaten-atlas.de/index.php?path=c29ydGVuJmRldGFpbHM=&id=174#ansicht www.tomaten-atlas.de]
 +
*[http://tatianastomatobase.com/wiki/Dufresne tatianastomatobase.com]
  
[[Kategorie:Tomatensorte]]
 
[[Kategorie:Orginal Hortipedia]]
 
[[Kategorie:Tomatensorte ohne Bild]]
 
[[Kategorie:Tomatensorte Pink]]
 
 
[[Kategorie:Tomatensorte mit Bezugsquelle]]
 
[[Kategorie:Tomatensorte mit Bezugsquelle]]
 +
[[kategorie:HP PDB]]

Aktuelle Version vom 28. November 2012, 11:41 Uhr

Tomatensorten A-ZTomatensorten nach MerkmalenF1-HybridenArbeitsgruppe TomatenfreundeTomate - Beschreibung


Sortenpass

Tomatensorte 'Dufresne'
Fruchtform flachrund Grüne Frucht
Fruchtfarbe rot Rippung schwach gerippt
Fruchttyp Reifezeitpunkt
Durchmesser Blattform normalblättrig
Gewicht 50-200g Wuchshöhe (cm) 120-250cm
Schale eher weich Fruchtstände
„{{{Fruchtstände}}}“ gehört nicht zu den möglichen Werten dieses Attributs (stark verzweigt, gegenständige Rispe, einfach verzweigt).
Fleischigkeit saftig weich Grüner Kragen
Geschmack Vermarktung
Fruchtkammern mehrkämmrig Resistenzen
Fruchtspitze glatt Herkunft Kanada
Fruchtschultern Züchter

Beschreibung

Nach Seeds of Diversity wurde diese Sorte von Armand Savignac CSV (1898-1994) eingeführt, der den Samen in den 1930er Jahren von Raymond Dufresne der Joliette bekam.

Bilder

Bezugsquellen (privat)

Source

Weblinks

Das könnte Sie auch interessieren

Commercial Links