Blatttypen

Aus Hortipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blatt HP Blatt grün 05-05-72 graphic file 1KB.gif


Die verschiedenen Blatt-Typen werden nach der Lage des Palisadenparenchyms im Blatt unterschieden.

Leaves cross section drawing file 19KB.jpg
Demnach gibt es:
  • Bifaziale Blätter, bei denen das Palisadenparenchym nur auf einer Seite liegt und das Xylem nach außen zeigt.
    • A: bifaziales Blatt, bei dem das Palisadenparenchym oben (dorsal), das Schwammparenchym unten (ventral) liegt. Diese Anordnung wird auch dorsiventral genannt und kommt am häufigsten vor.
    • B: invers bifaziales Blatt, das Palisadenparenchym liegt unten.


  • Äquifaziale Blätter, bei denen das Palisadenparenchym auf beiden Seiten liegt. Das Schwammparenchym liegt dazwischen und das Xylem zeigt nach außen.
    • C: Äquifaziales Flachblatt
    • D: äquifaziales Nadelblatt
    • E: Äquifaziales Rundblatt


  • Unifaziale Blätter, die sich von invers bifazialen Blättern ableiten, bei denen die Blattoberseite reduziert ist. Das Xylem zeigt nach innen.
    • F: Unifaziales Rundblatt
    • G: Unifaziales Schwertblatt

Das könnte Sie auch interessieren

Commercial Links