Stauden

Aus Hortipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stauden
Botanisches Symbol
ausdauernd: Stauden-Wicke.
sind perennierende = ausdauernde, mehrjährige Kräuter. Also Pflanzen, welche nicht verholzen, die aber mit ausdauernden Organen, Wurzeln - Rhizomen - Knollen, großenteils unterirdisch überdauern. Im Frühjahr bilden sie oberirdische Erneuerungs-Sprosse oder -Triebe, welche meist im Herbst wieder absterben.

Bei manchen Stauden, die ihren Wachstums-Zyklus an besondere Standorte angepasst haben, wird das Laub schon im Sommer wieder zurückgebildet. So bei vielen Frühlings-Geophyten, z.B. Anemone nemorosa, aber auch bei z.B. Omphalodes verna, oder bestimmten Pulmonaria-Sortengruppen. Dieses ist bei der Verwendung solcher Pflanzen zu berücksichtigen: Sie sind dann als "Bodenbedecker" nur eingeschränkt zu verwenden.

immergrün: "Golderdbeere"

Es gibt auch immergrüne Stauden; also nicht verholzende Pflanzen (= Kräuter), deren oberirdische Organe zum Winter nicht absterben, die dennoch alljährlich neue (weitere) Sprosse oder Triebe bilden. (Beispiele: Epimedium, Waldsteinia ternata, Helleborus orientalis, etc.)

Der Übergang zu den Halbsträuchern ist oft fließend. Beispiele: Iberis, Fragaria; diese werden meist als Stauden geführt, sind aber, da teilweise verholzend, eigentlich Halb- oder Zwerg-Sträucher.


Weil diese Einteilung, (nach ausdauernd oder nicht), nach unseren (subjektiven, regionalen) Beobachtungen und Kriterien erfolgt, ist sie nicht zwingend immer richtig: Eine Pflanze kann beispielsweise im mediterranen Klimabereich eine Staude sein, bei uns aber wegen mangelnder Winterhärte als Einjährige gehandelt werden.

Der neuere Begriff der "Annuellen Stauden" bezeichnet eine Kulturart, bei der perennierende Arten in nur einer Kulturperiode von der Aussaat zur Blüte, also zur Verkaufsreife gebracht werden.


Qualitätsstauden im Gartencenter

Die umgangssprachliche Verwendung der Bezeichnung „Staude“ für „Ein Stück Pflanze, irgendeine Pflanze“ ist sachlich falsch, bringt Verwirrung und sollte daher unbedingt vermieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Commercial Links