Acer palmatum 'Osakazuki'

Aus Hortipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hortipedia Commons %LABEL_PRINTING QR Code

Acer palmatum 'Osakazuki'

Aceraceae

Lebensform: Strauch
Verwendung: Zierpflanze

Standort: Sonne - Standort: Halbschatten   6

Bodenfeuchte: frisch bis Bodenfeuchte: feucht

Bodenart: sandiger Lehm - Bodenart: steiniger Lehm - Bodenart: sandiger Ton - Bodenart: lehmiger Ton - Bodenart: Torf

Blattstand: gegenständig
Blatt: Sommergrün

Blattform: keine Angabe

Blattgliederung: einfach

              

Bl&uuml;tenform: radf&ouml;rmig<br>f&uuml;nfz&auml;hlig
Frucht: Spaltfrucht

V

45B / b30313 

Knospenanordnung: Traube

Bl&uuml;te: einfach
Bl&uuml;tenhabitus: h&auml;ngend

Wuchsform: keine Angabe

Taxonomie

Divisio:
Magnoliophyta
Subdivisio:
Magnoliophytina
Classis:
Rosopsida
Subclassis:
Rosidae
Superordo:
Rutanae
Ordo:
Sapindales


Dieser Pflanzenartikel sollte überarbeitet werden. Acer palmatum 'Osakazuki' ist zwar schon in der Pflanzendatenbank gespeichert, es fehlt aber noch ausführlicher Fließtext über die Pflanze.Wenn die Überarbeitung abgeschlossen ist, bitte diesen Baustein entfernen.


Namensherkunft

Taxonomie

Merkmale

Acer palmatum 'Osakazuki' - Junge Blätter
Acer palmatum 'Osakazuki' - Zweig mit Blüten
Acer palmatum 'Osakazuki' - Infloreszenz
Acer palmatum 'Osakazuki' - Früchte
Acer palmatum 'Osakazuki' - Herbstfärbung

Wuchs

Holz und Rinde

Blätter

Blüten und Früchte

Wurzelsystem

Verbreitung

Standort

Verwendung

Pflege

Arten und Sorten

Giftigkeit

Aeskulap  Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Krankheiten und Schädlinge

Mensch und xy

Geschichte

xy in der Kunst

Symbolik

Aberglaube

Siehe auch

Belege

Literatur

Einzelnachweise

Non-commercial Links

Das könnte Sie auch interessieren

Commercial Links