Hilfe:Textgestaltung

Aus Hortipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

HP Blatt orange 1-1-72 graphic file 1KB.gif

Diese Seite erklärt, wie man in Wiki-Syntax Texte formatieren kann. Da der Phantasie praktisch keine Grenzen gesetzt sind, sollte man unbedingt die Hortipedia-Richtlinien zur Formatierung beachten.

Eingabe Ausgabe
normaler Text wird so ausgegeben normaler Text wird so ausgegeben
es geht aber auch ''kursiv'' es geht aber auch kursiv
oder '''fett''' oder fett
oder '''''beides''''' oder beides
Text gibt es <sup>hochgestellt</sup> Text gibt es hochgestellt
oder<sub>tiefgestellt</sub> odertiefgestellt
man kann sogar einen <!--unsichtbaren Kommentar--> schreiben man kann sogar einen schreiben
für einen Absatzt fügt man einfach eine Leerzeile


ein

für einen Absatzt fügt man einfach eine Leerzeile

ein

== Mit Gleichheitszeichen==

=== kann man automatisch ===

==== Überschriften erzeugen ====

===== um den Artikel =====

====== zu gliedern ======


Siehe auch Hilfe:Inhaltsverzeichnis in Artikeln

Mit Gleichheitszeichen

kann man automatisch

Überschriften erzeugen

um den Artikel
zu gliedern
man kann aber auch eine

----
Linie einfügen

man kann aber auch eine

Linie einfügen

#Listen
#kann man
##mit Rauten
##wunderbar
##mit Rauten
###wunderbar
#gliedern

  1. Listen
  2. kann man
    1. mit Rauten
    2. wunderbar
    3. mit Rauten
      1. wunderbar
  3. gliedern
*Mit Sternchen
*bekommt man
**eine Liste
**ohne
**ein Liste
***ohne
*Nummerierung
  • Mit Sternchen
  • bekommt man
    • eine Liste
    • ohne
    • eine Liste
      • ohne
  • Nummerierung
Man kann Text auch
:einrücken
::und dann nochmal einrücken
Man kann Text auch
einrücken
und dann nochmal einrücken
#Das lässt sich auch alles
#:miteinander kombinieren.
#:*Aber bitte
#::auf die Lesbarkeit
#achten.
  1. Das lässt sich auch alles
    miteinander kombinieren.
    • Aber bitte
    auf die Lesbarkeit
  2. achten.
; Eine Liste
: lässt sich aber auch
: so darstellen
Eine Liste
lässt sich aber auch
so darstellen
 ein Leerzeichen am Zeilenanfang
 zeigt den Quelltext
 in einem blauen Rahmen
ein Leerzeichen am Zeilenanfang
zeigt den Quelltext
in einem blauen Rahmen
Mit dem geschützten Leerzeichen („non-breaking space“) &nbsp; oder dem geschützten Bindestrich &#8209; kann man automatische Zeilenumbrücke verhindern.

So bleibt zusammen was zusammengehört, wie zum Beispiel Carl von&nbsp;Linné oder das Dessau&#8209;Wörlitzer Gartenreich.

So bleibt zusammen was zusammengehört, wie zum Beispiel Carl von Linné oder das Dessau‑Wörlitzer Gartenreich.